Die Frage, ob wir in einer Bucht oder in einem Hafen übernachten, wird häufiger gestellt. Die Antwort lautet: Es hängt vom Segelrevier, Wetter, Lust und Laune der Crew ab. Meist ist es ausgeglichen. Mit Start und Zielhafen (Heimathafen) sind es häufig 4 Übernachtungen im Hafen und 3 in Buchten. In der Hauptsaison können die Häfen aber auch schon mal ausgebucht, oder sehr teuer sein. Es gibt auch Törns, bei denen wir nur insgesamt 2 Mal im Hafen übernachten. Kurzum: es wird vor Ort besprochen 🙂