Buchen trotz Corona?

Wir versuchen in der aktuellen Situation so flexibel wie möglich zu sein, damit die Törns trotzdem stattfinden können. Sollte ein Segelrevier im Zeitraum nach der Törnbuchung zum Risikogebiet erklärt werden (laut RKI), kann die Törnteilnahme kostenlos storniert werden. Sollte der Törn von Soul-Sail abgesagt werden müssen, wird der volle Kojen/Kabinenpreis erstattet (z.b. Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht) [...]

Von |2021-03-14T16:48:38+00:00Januar 1st, 2021|0 Kommentare

Wie läuft der Törn ab?

Im Mittelmeer ist der Anreisetag bei einwöchigen Törns immer Samstags. Als erstes besprechen wir die Einkäufe und lernen das Schiff kennen. Während eine Gruppe in den Supermarkt geht, übernehmen die dagebliebenen andere Aufgaben. Wer über Segelkenntnisse verfügt, kannz.b. beim checken der Yacht helfen. Wenn die Einkäufe erledigt sind, besprechen wir die Routenoptionen, abhängig vom Wetter, [...]

Von |2020-06-04T17:23:39+00:00Juni 4th, 2020|0 Kommentare

Hafen oder Bucht?

Die Frage, ob wir in einer Bucht oder in einem Hafen übernachten, wird häufiger gestellt. Die Antwort lautet: Es hängt vom Segelrevier, Wetter, Lust und Laune der Crew ab. Meist ist es ausgeglichen. Mit Start und Zielhafen (Heimathafen) sind es häufig 4 Übernachtungen im Hafen und 3 in Buchten. In der Hauptsaison können die Häfen [...]

Von |2020-06-04T17:20:56+00:00Juni 4th, 2020|0 Kommentare

Was genau ist die Bordkasse?

Wenn die Crew am Anreisetag vollzählig ist, wird eine Gemeinschaftskasse eingerichtet, in die alle Crewmitglieder (außer Skipper) einzahlen. Die ist beim Segeln üblich. Ein Crewmitglied erklärt sich bereit, die Bordkasse zu führen. Aus dieser Kasse werden alle Gemeinschaftsausgaben bezahlt, die nichts mit An/Abreise und des Kojen/Kabinenpreises zu tun haben. Dies sind die Standardausgaben: Lebensmittel, Hafengebühren, [...]

Von |2020-12-21T00:32:30+00:00Juni 4th, 2020|0 Kommentare

Was ist die Kautionsversicherung?

Die eingesetzen Yachten sind immer Vollkasko versichert. Es gibt im Schadensfall aber immer eine Selbstbeteiligung von 2000 – 3000 EUR. Da dies finanziell dann doch weh tun kann, schließen wir bei fast allen Törns eine sg. Kautionsversicherung ab. Diese Versicherung setzt den Selbstbehalt auf 0 EUR runter. Die Kautionsversicherung kostet je nach Yachttyp um die [...]

Von |2020-06-04T17:14:35+00:00Juni 4th, 2020|0 Kommentare

Wer sind meine Mitsegler/innen?

Aufgeschlossen, flexibel und ohne Berührungsängste - das beschreibt es ganz gut. Beim Segeln wohnen wir für eine Woche quasi in einer WG, auf gehobenem Camping Niveau. Man lernt sich schnell kennen und es entstehen häufig Freundschaften und manchmal auch mehr-)) Altersmäßig ist es gemischt. Ich achte aber nach Möglichkeit im Vorfeld darauf, dass die Gruppe [...]

Von |2020-05-28T21:11:12+00:00Mai 4th, 2020|0 Kommentare

Bekomme ich einen Meilennachweis?

Auf Wunsch bekommt ihr eine Meilenbestätigung, die für zukünftige Segelscheine hilfreich ist. Entweder ihr bringt euer Törn/Meilenheft mit, oder ihr bekommt ein Meilenzertifikat ausgehändigt. Wir legen je nach Revier 120 – 200 sm pro Törn zurück.

Von |2020-05-28T21:11:58+00:00Mai 4th, 2020|0 Kommentare
Nach oben